Merkwürdiger Fehler...

L

Leo Baumann

Guest
Habe hier einen Generator mit Steckernetzgerät 9 V AC. Das Gerät zieht
etwa 100 mA auf der AC-Seite.

Auffällig waren Frequenzschwankungen.

Fehler:200 mA träge Schmelzsicherung in der 9 V/AC-Leitung hat 24 Ohm

:(
 
H

Helmut Schellong

Guest
On 07/13/2022 09:51, Leo Baumann wrote:
Habe hier einen Generator mit Steckernetzgerät 9 V AC. Das Gerät zieht etwa 100 mA auf der AC-Seite.

Auffällig waren Frequenzschwankungen.

Fehler:200 mA träge Schmelzsicherung in der 9 V/AC-Leitung hat 24 Ohm

:(

Ei, 24 Ohm, der ist aus der Reihe E24.
Aber nicht weil er 24 Ohm hat, ..., daß heißt doch - eben weil er 24 Ohm hat.
Wie komme ich denn nun hier raus?
Ja, 24 Ohm ist einer der Werte, die in der Reihe E24 enthalten sind - 24 Werte sind es.
Geschafft.
Jetzt weiß ich wieder Bescheid!


--
Mit freundlichen Grüßen
Helmut Schellong var@schellong.biz
http://www.schellong.de/c.htm http://www.schellong.de/c2x.htm http://www.schellong.de/c_padding_bits.htm
http://www.schellong.de/htm/bishmnk.htm http://www.schellong.de/htm/rpar.bish.html http://www.schellong.de/htm/sieger.bish.html
http://www.schellong.de/htm/audio_proj.htm http://www.schellong.de/htm/audio_unsinn.htm http://www.schellong.de/htm/tuner.htm
http://www.schellong.de/htm/string.htm http://www.schellong.de/htm/string.c.html http://www.schellong.de/htm/deutsche_bahn.htm
http://www.schellong.de/htm/schaltungen.htm http://www.schellong.de/htm/rand.htm http://www.schellong.de/htm/dragon.c.html
 
O

Ole Jansen

Guest
Am 13.07.22 um 10:26 schrieb Helmut Schellong:
On 07/13/2022 09:51, Leo Baumann wrote:
Habe hier einen Generator mit Steckernetzgerät 9 V AC. Das Gerät zieht
etwa 100 mA auf der AC-Seite.

Auffällig waren Frequenzschwankungen.

Fehler:200 mA träge Schmelzsicherung in der 9 V/AC-Leitung hat 24 Ohm

:(

Ei, 24 Ohm, der ist aus der Reihe E24.

Sowas hier? ;-)
<https://www.firstohm.com.tw/en/product/Anti-Surge-Wirewound-Fast-Fuse-Resistor-2W-24ohm-5/SWAT02J24R0TKZTB500_00180.html>

SCNR,

O.J.
 
N

Newdo

Guest
Am 13.07.2022 um 09:51 schrieb Leo Baumann:
Habe hier einen Generator mit Steckernetzgerät 9 V AC. Das Gerät zieht
etwa 100 mA auf der AC-Seite.

Auf der richtigen AC-Seite, hoffe ich.
 
L

Leo Baumann

Guest
Am 13.07.2022 um 11:31 schrieb Newdo:
Habe hier einen Generator mit Steckernetzgerät 9 V AC. Das Gerät zieht
etwa 100 mA auf der AC-Seite.

Auf der richtigen AC-Seite, hoffe ich.

oh, sorry, auf der sec. Seite ...

haha
 
R

Rolf Bombach

Guest
Leo Baumann schrieb:
Habe hier einen Generator mit Steckernetzgerät 9 V AC. Das Gerät zieht etwa 100 mA auf der AC-Seite.

Auffällig waren Frequenzschwankungen.

Fehler:200 mA träge Schmelzsicherung in der 9 V/AC-Leitung hat 24 Ohm

Das sind auch oftmals Sicherungen für 230 V, die nehmen je nachdem
keine grosser Rücksicht auf Innenwiderstand. Gibt flinke, die
glühen leicht bei Nennlast. Versuch macht kluch.

--
mfg Rolf Bombach
 
L

Leo Baumann

Guest
Am 13.07.2022 um 18:49 schrieb Rolf Bombach:
Leo Baumann schrieb:
Habe hier einen Generator mit Steckernetzgerät 9 V AC. Das Gerät zieht
etwa 100 mA auf der AC-Seite.

Auffällig waren Frequenzschwankungen.

Fehler:200 mA träge Schmelzsicherung in der 9 V/AC-Leitung hat 24 Ohm

Das sind auch oftmals Sicherungen für 230 V, die nehmen je nachdem
keine grosser Rücksicht auf Innenwiderstand. Gibt flinke, die
glühen leicht bei Nennlast. Versuch macht kluch.

Ich bin sowieso verwirrt von dem was der Kollege aus Erfurt da im
Netzteil gebaut hat. 2 Widerstände, 4 Kondensatoren, 2 Dioden und aus 9
V AC macht er damit 2 x 12 V DC symmetrisch für 100 mA pro Seite.

Ich war zu faul das auseinanderzunehmen.

:)
 

Welcome to EDABoard.com

Sponsor

Top