kompaktes 230V AC Relais mit 1 Wechsler für +85 °C gesucht...

A

Axel Berger

Guest
Thomas Heribert wrote:
Neuerdings gibt es wohl eine
EU-Ökodesign-Richtlinie, die es nicht mehr erlaubt, die Funzel (wir
reden hier wohlgemerkt über maximal 25 Watt!) brennen zu lassen wenn
(stundenlang, wie bei Hempels Neanderthalensis die sich ja
bekanntermaßen prächtig vermehren) die Mikrowellentüre offen steht.
Sapperlot!

Du Schande. Hoffen wir mal, daß mein jetzt dreißig Jahre altes Gerät
noch lange hält. So richtig gut sieht man durch das Lochgitter
schließlich nicht, manchmal mache ich auf, um zu sehen, was los ist.


--
/¯\\ No | Dipl.-Ing. F. Axel Berger Tel: +49/ 221/ 7771 8067
\\ / HTML | Roald-Amundsen-Straße 2a Fax: +49/ 221/ 7771 8069
 X in | D-50829 Köln-Ossendorf http://berger-odenthal.de
/ \\ Mail | -- No unannounced, large, binary attachments, please! --
 
G

Gerald Oppen

Guest
Am 29.07.22 um 15:25 schrieb Thomas Heribert:
Das Relais ist für die zweite Schaltoption einer
Mikrowellen-Garraumbeleuchtung. Die Lampe soll nämlich nicht nur
(Serienstand 12/2019) angehen, wenn die Türe zu ist und sich der
Glasteller dreht und das Gebläse die Magnetron-Kühlrippen belüftet,
sondern auch (Sonderwunsch einer Hausfrau mit schlechtem Sehvermögen),
wenn einfach nur die Türe offen steht. Neuerdings gibt es wohl eine
EU-Ökodesign-Richtlinie, die es nicht mehr erlaubt, die Funzel brennen
zu lassen wenn die Mikrowellentüre offen steht.

Hast Du den genauen Wortlaut der Richtlinie?
Würde mich wundern wenn das von der Tür abhängt und sich nicht einfach
nur auf den Standby-Strom bezieht. Nur umzusetzen ist es wahrscheinlich
billiger es nur über den Türschalter zu lösen anstatt per Nachlauf.

Gerald
 
R

Rupert Haselbeck

Guest
Gerald Oppen schrieb:
Thomas Heribert:
Das Relais ist für die zweite Schaltoption einer
Mikrowellen-Garraumbeleuchtung. Die Lampe soll nämlich nicht nur
(Serienstand 12/2019) angehen, wenn die Türe zu ist und sich der
Glasteller dreht und das Gebläse die Magnetron-Kühlrippen belüftet,
sondern auch (Sonderwunsch einer Hausfrau mit schlechtem Sehvermögen),
wenn einfach nur die Türe offen steht. Neuerdings gibt es wohl eine
EU-Ökodesign-Richtlinie, die es nicht mehr erlaubt, die Funzel brennen
zu lassen wenn die Mikrowellentüre offen steht.

Hast Du den genauen Wortlaut der Richtlinie?
Würde mich wundern wenn das von der Tür abhängt und sich nicht einfach
nur auf den Standby-Strom bezieht. Nur umzusetzen ist es wahrscheinlich
billiger es nur über den Türschalter zu lösen anstatt per Nachlauf.

Es dürfte eher nicht zu erwarten sein, dass es eine EU-Richtlinie zur
Innenraumbeleuchtung von Mikrowellen bei geöffneter Tür gibt :->

MfG
Rupert
 
W

Wolfgang Allinger

Guest
On 30 Jul 22 at group /de/sci/electronics in article m1jgri-p57.ln1@nntp.haselbeck-net.de
<mein-rest-muell@gmx.de> (Rupert Haselbeck) wrote:

Gerald Oppen schrieb:
Hast Du den genauen Wortlaut der Richtlinie?
Würde mich wundern wenn das von der Tür abhängt und sich nicht einfach
nur auf den Standby-Strom bezieht. Nur umzusetzen ist es wahrscheinlich
billiger es nur über den Türschalter zu lösen anstatt per Nachlauf.

Es dürfte eher nicht zu erwarten sein, dass es eine EU-Richtlinie zur
Innenraumbeleuchtung von Mikrowellen bei geöffneter Tür gibt :-

Du hast die Flachpfeifen in der EU gerade auf eine neue Idee gebracht! :(


Saludos (an alle Vernünftigen, Rest sh. sig)
Wolfgang

--
Ich bin in Paraguay lebender Trollallergiker :) reply Adresse gesetzt!
Ich diskutiere zukünftig weniger mit Idioten, denn sie ziehen mich auf
ihr Niveau herunter und schlagen mich dort mit ihrer Erfahrung! :p
(lt. alter usenet Weisheit) iPod, iPhone, iPad, iTunes, iRak, iDiot
 

Welcome to EDABoard.com

Sponsor

Top