Gleichstrom-Netzteil - Pole Herausfinden...

R

Ruediger

Guest
Hallo NG,

Habe ein bleischweres medizinisches Gleichstrom-Netzteil mit 400 Watt und
11,5 Volt- allerdings ist am Kabelende kein Anschluss-Stecker mehr dran. Nur
das lange Kabel Richtung Endgerät- und dann Schnipp-Schnapp alles ab- nur
noch die beiden blanken Kabeladern. Der Aufkleber mit der Plus-Minus
Kennzeichnung ist ueber die Jahre abgefallen. Wie kann ich - als Leihe
wohlgemerkt - herausfinden wo Plus und Minus ist? Wie erwaehnt- bin
absoluter Leihe in diesem Bereich. Deshalb... Bitte so erklaeren dass es die
doofen verstehen ;-)

Danke.
 
L

Leo Baumann

Guest
Am 15.06.2022 um 22:58 schrieb Ruediger:
Hallo NG,

Habe ein bleischweres medizinisches Gleichstrom-Netzteil mit 400 Watt und
11,5 Volt- allerdings ist am Kabelende kein Anschluss-Stecker mehr dran. Nur
das lange Kabel Richtung Endgerät- und dann Schnipp-Schnapp alles ab- nur
noch die beiden blanken Kabeladern. Der Aufkleber mit der Plus-Minus
Kennzeichnung ist ueber die Jahre abgefallen. Wie kann ich - als Leihe
wohlgemerkt - herausfinden wo Plus und Minus ist? Wie erwaehnt- bin
absoluter Leihe in diesem Bereich. Deshalb... Bitte so erklaeren dass es die
doofen verstehen ;-)

Danke.

Man nehme ein Digitalmultimeter und messe am Anschluß nach - die
Anschlüsse des Digitalmultimeters sind selbsterklärend. Vertausen nicht
Plus und Minus - Plus ist rot - Minus ist schwarz - und schon weißt Du,
wo, was ist an Deinem Netzteil ist ...

:)
 
R

Rolf Bombach

Guest
Leo Baumann schrieb:
Man nehme ein Digitalmultimeter und messe am Anschluß nach - die Anschlüsse des Digitalmultimeters sind selbsterklärend. Vertausen nicht Plus und Minus - Plus ist rot - Minus ist schwarz - und schon
weißt Du, wo, was ist an Deinem Netzteil ist ...

Riskant. Geläufig ist auch weiss und schwarz, mit unterschiedlichen
Interpretationen. Weiss oder grau kann bedeuten, dieser Pol ist
geerdet. Kann also bedeuten: Weiss: geerdet und/oder Masse, schwarz: Minus
Damit wäre dann weiss plus und schwarz minus. Ohne Gewehr.

Hypothetisch, do not try this at home:
Ich überleg gerade: Beide Enden abisolieren und in Seifenwasser halten.
Seifenblasen mit Streichholz anzünden. Wo\'s knallt ist minus.
Patent Hofmann
https://de.wikipedia.org/wiki/Hofmannscher_Wasserzersetzungsapparat

--
mfg Rolf Bombach
 
L

Leo Baumann

Guest
Am 16.06.2022 um 00:34 schrieb Rolf Bombach:
Hypothetisch, do not try this at home:
Ich überleg gerade: Beide Enden abisolieren und in Seifenwasser halten.
Seifenblasen mit Streichholz anzünden. Wo\'s knallt ist minus.
Patent Hofmann
https://de.wikipedia.org/wiki/Hofmannscher_Wasserzersetzungsapparat

Man könnte die beiden Enden der Leitung auch in eine Kartoffel stecken
..... Nach 3-5 Minuten verfärbt sich der Pluspol blau-grünlich ...

:)
 
W

Wolfgang Allinger

Guest
On 15 Jun 22 at group /de/sci/electronics in article t8dgss$192p$1@gioia.aioe.org
<mail.r.h@web.de> (Ruediger) wrote:

Hallo NG,

Habe ein bleischweres medizinisches Gleichstrom-Netzteil mit 400 Watt und
11,5 Volt- allerdings ist am Kabelende kein Anschluss-Stecker mehr dran. Nur
das lange Kabel Richtung Endger?t- und dann Schnipp-Schnapp alles ab- nur
noch die beiden blanken Kabeladern. Der Aufkleber mit der Plus-Minus
Kennzeichnung ist ueber die Jahre abgefallen. Wie kann ich - als Leihe
wohlgemerkt - herausfinden wo Plus und Minus ist? Wie erwaehnt- bin
absoluter Leihe in diesem Bereich. Deshalb... Bitte so erklaeren dass es die
doofen verstehen ;-)

Eine Glühlampe aussem Auto Scheinwerfer mit 50W an Ausgang des NT
anklemmen, nimm 1,5 Quadrat mm, keine dünnen Pipifax!.
Wenn die brennt, dann haste schon mal eine Grundlast samt
Funktionsnachweis. Etwas Vorsicht ist geboten, dein NT kann locker über
30-40A liefern und den einen oder anderen Brandschaden erzeugen.

Manche NT spinnen ohne Mindestlast, besonders gerne die modernen Schalt-NT
Nur so als Hinweis.

Dann mit einem Gleichspannungsmessgerät messen, wo + und - ist.

Solltest Du kein Messgerät haben,
dann entweder die Knall Methode lt. Brombach :)

oder mein Vorschlag mit folgendem Trick:

Du brauchst einen 12V Akku oder Batterie mit bekannter Polung und 2 12V
Glüh-Birnchen (vulgo Glühobst, keine LED). Jeweils die Lämpchen mit
Kabelschwanz auf Leuchten am Akku überprüfen, damit sicher ist, das die
Wunderschaltung funzt und der Akku geladen ist. Wenns knallt und stinkt,
abschalten und Nachdenken :) Noch mehr Vorsicht ist geboten, son
(Auto)Akku kann leicht einige 100A liefern. Da könntest Du schon die
Feuerwehr anlocken!

Nun jeweils einen Pol Deines NT über Glühlämpchen-Test-Kabel mit jeweils
einem Pol des Referenz Akku verbinden. NT einschalten, nix anfassen!

Mindestens folgende Fälle möglich:

1. beide Lämpchen leuchten, dann haste +NT mit -Akku und -NT mit +Akku
verbunden. (sog. Reihenschaltung der beiden Spannungsquellen)

2. kein Lämpchen leuchtet, dann haste +NT mit +Akku verbunden. (sog.
Parallelschaltung der beiden Spannungsquellen)

Nun das NT abschalten und richtig beschriften.

Wenn nicht, dann

3. Ein Lämpchen leuchtet, da andere nicht: Du hast was flasch verbunden.

4. Vor Haus blinkt blaues Licht: Feuerwehr und Puzilei helfen Dir weiter
:) Wenn DU es richtig verkackst, kommt auch das SEK durch die geschlossene
Tür.

Ansonsten Worte auf Otto Lilienthals Grabstein:
Opfer müssen gebracht werden!


Berichte über Dein Grundlagen-Experimente!

Viel Glück!




Saludos (an alle Vernünftigen, Rest sh. sig)
Wolfgang

--
Ich bin in Paraguay lebender Trollallergiker :) reply Adresse gesetzt!
Ich diskutiere zukünftig weniger mit Idioten, denn sie ziehen mich auf
ihr Niveau herunter und schlagen mich dort mit ihrer Erfahrung! :p
(lt. alter usenet Weisheit) iPod, iPhone, iPad, iTunes, iRak, iDiot
 
A

Andreas Neumann

Guest
Ruediger wrote:

Wie kann ich - als Leihe
wohlgemerkt - herausfinden wo Plus und Minus ist? Wie erwaehnt- bin
absoluter Leihe in diesem Bereich. Deshalb... Bitte so erklaeren dass es
die doofen verstehen ;-)

Indem Du Dir ein Plus-Minus-Messgerät laist.
 
H

Helmut Wabnig

Guest
On Thu, 16 Jun 2022 06:35:58 +0200, Andreas Neumann <an5275@sedo.com>
wrote:

Ruediger wrote:

Wie kann ich - als Leihe
wohlgemerkt - herausfinden wo Plus und Minus ist? Wie erwaehnt- bin
absoluter Leihe in diesem Bereich. Deshalb... Bitte so erklaeren dass es
die doofen verstehen ;-)

Indem Du Dir ein Plus-Minus-Messgerät laist.

Wenn er was falsch macht, endet er als Leiche.

w.
 
H

Helmut Wabnig

Guest
On Thu, 16 Jun 2022 00:13:04 +0200, Leo Baumann <ib@leobaumann.de>
wrote:

Am 15.06.2022 um 22:58 schrieb Ruediger:
Hallo NG,

Habe ein bleischweres medizinisches Gleichstrom-Netzteil mit 400 Watt und
11,5 Volt- allerdings ist am Kabelende kein Anschluss-Stecker mehr dran. Nur
das lange Kabel Richtung Endgerät- und dann Schnipp-Schnapp alles ab- nur
noch die beiden blanken Kabeladern. Der Aufkleber mit der Plus-Minus
Kennzeichnung ist ueber die Jahre abgefallen. Wie kann ich - als Leihe
wohlgemerkt - herausfinden wo Plus und Minus ist? Wie erwaehnt- bin
absoluter Leihe in diesem Bereich. Deshalb... Bitte so erklaeren dass es die
doofen verstehen ;-)

Danke.

Man nehme ein Digitalmultimeter und messe am Anschluß nach - die
Anschlüsse des Digitalmultimeters sind selbsterklärend. Vertausen nicht
Plus und Minus - Plus ist rot - Minus ist schwarz - und schon weißt Du,
wo, was ist an Deinem Netzteil ist ...

:)

Die alte Elektriker-Regel sagt:

ROT ist BLAU und PLUS ist MINUS !

w.
 
R

Ruediger

Guest
\"Helmut Wabnig\" <hwabnig@.- --- -.dotat> schrieb im Newsbeitrag news:i7flahh1af7sn19atbsi3b3us3nglnaq60@4ax.com...
On Thu, 16 Jun 2022 00:13:04 +0200, Leo Baumann <ib@leobaumann.de>
wrote:

Am 15.06.2022 um 22:58 schrieb Ruediger:
Hallo NG,

Habe ein bleischweres medizinisches Gleichstrom-Netzteil mit 400 Watt und
11,5 Volt- allerdings ist am Kabelende kein Anschluss-Stecker mehr dran. Nur
das lange Kabel Richtung Endgert- und dann Schnipp-Schnapp alles ab- nur
noch die beiden blanken Kabeladern. Der Aufkleber mit der Plus-Minus
Kennzeichnung ist ueber die Jahre abgefallen. Wie kann ich - als Leihe
wohlgemerkt - herausfinden wo Plus und Minus ist? Wie erwaehnt- bin
absoluter Leihe in diesem Bereich. Deshalb... Bitte so erklaeren dass es die
doofen verstehen ;-)

Danke.

Man nehme ein Digitalmultimeter und messe am Anschlu nach - die
Anschlsse des Digitalmultimeters sind selbsterkl rend. Vertausen nicht
Plus und Minus - Plus ist rot - Minus ist schwarz - und schon weit Du,
wo, was ist an Deinem Netzteil ist ...

:)

Die alte Elektriker-Regel sagt:

ROT ist BLAU und PLUS ist MINUS !

w.

Jawoll!...Sogar Ich habe es verstanden. Ich danke euch! PS: Die abgeschnittenen Kabelenden sind farblich gleich gehalten. Darum die Frage hier. Nochmal vielen Dank an euch alle- und einen schönen Feiertag.

 
R

Rolf Bombach

Guest
Ruediger schrieb:
Jawoll!...Sogar Ich habe es verstanden. Ich danke euch! PS: Die abgeschnittenen Kabelenden sind farblich gleich gehalten. Darum die Frage hier. Nochmal vielen Dank an euch alle- und einen schönen Feiertag.

Ist eine Isolation rund, die andere eckig oder abgeflacht?
Was aufgedruckt?
Beilegefaser bunt?

--
mfg Rolf Bombach
 
R

Rolf Bombach

Guest
Wolfgang Allinger schrieb:
Eine Glühlampe aussem Auto Scheinwerfer mit 50W an Ausgang des NT
anklemmen, nimm 1,5 Quadrat mm, keine dünnen Pipifax!.
Wenn die brennt, dann haste schon mal eine Grundlast samt
Funktionsnachweis. Etwas Vorsicht ist geboten, dein NT kann locker über
30-40A liefern und den einen oder anderen Brandschaden erzeugen.

Manche NT spinnen ohne Mindestlast, besonders gerne die modernen Schalt-NT
Nur so als Hinweis.

Bei billigen PC-Netzteilen ist das so. Steht auch im Datenblatt.
Ab ca. \"platinum\" ist dem nicht mehr so, die gehen ab 0 mA richtig.

Aber hier geht es um ein dezidiertes 11.5 V-Netzteil. Da hab ich
schon Hoffnung, dass das, bei der Quali, mit Nulllast zurecht kommt.

Dann mit einem Gleichspannungsmessgerät messen, wo + und - ist.

Solltest Du kein Messgerät haben,
dann entweder die Knall Methode lt. Brombach :)

Ja, Herr Knallinger :)
Der Name ist Bombach, wie Baumbach, aber eben im fernen
Osten ist ein Baum een Boom....

--
mfg Rolf Bombach
 
W

Wolfgang Allinger

Guest
On 16 Jun 22 at group /de/sci/electronics in article t8f8pe$rj0$1@dont-email.me
<rolfnospambombach@invalid.invalid> (Rolf Bombach) wrote:

Wolfgang Allinger schrieb:

Solltest Du kein Messgerät haben,
dann entweder die Knall Methode lt. Brombach :)

Ja, Herr Knallinger :)

Eyh, Du hast 2 Buchstaben dazugemurkst, ich nur einen!

Der Name ist Bombach, wie Baumbach, aber eben im fernen
Osten ist ein Baum een Boom....

Also Boombach :) Ein Wegstabe mehr verbuchselt :)


Saludos (an alle Vernünftigen, Rest sh. sig)
Wolfgang

--
Ich bin in Paraguay lebender Trollallergiker :) reply Adresse gesetzt!
Ich diskutiere zukünftig weniger mit Idioten, denn sie ziehen mich auf
ihr Niveau herunter und schlagen mich dort mit ihrer Erfahrung! :p
(lt. alter usenet Weisheit) iPod, iPhone, iPad, iTunes, iRak, iDiot
 
R

Ruediger

Guest
\"Helmut Wabnig\" <hwabnig@.- --- -.dotat> schrieb im Newsbeitrag news:a6flahtkb9u1u237l9mrke06jrp6egs2k9@4ax.com...
On Thu, 16 Jun 2022 06:35:58 +0200, Andreas Neumann <an5275@sedo.com>
wrote:

Ruediger wrote:

Wie kann ich - als Leihe
wohlgemerkt - herausfinden wo Plus und Minus ist? Wie erwaehnt- bin
absoluter Leihe in diesem Bereich. Deshalb... Bitte so erklaeren dass es
die doofen verstehen ;-)

Indem Du Dir ein Plus-Minus-Messgert laist.


Wenn er was falsch macht, endet er als Leiche.

w.

Ha!!...als Leiche enden wir doch Alle mal- danach gehts dann in den Ofen- oder 6ft under :)
 
W

Wolf gang P u f f e

Guest
Am 16.06.2022 um 06:35 schrieb Andreas Neumann:
Ruediger wrote:

Wie kann ich - als Leihe
wohlgemerkt - herausfinden wo Plus und Minus ist? Wie erwaehnt- bin
absoluter Leihe in diesem Bereich. Deshalb... Bitte so erklaeren dass es
die doofen verstehen ;-)

Indem Du Dir ein Plus-Minus-Messgerät laist.

Der Begriff gefällt mir!

Sowas hatte ich, als LEDs gerade auf kamen, mal selber gebaut. :)

2 LEDs antiparallel geschaltet und dann ein Widerstand in Reihe.
Das komplizierteste war, das Ganze so in zwei Bananenstecker zu
verteilen, dass in jedem Stecker mindestens eine LED vorhanden ist.
Und so siehts aus:
http://www.server-alpha.de/diverses/polaritaetspruefer.jpg
 
S

stefan

Guest
Am 16.07.2022 um 10:42 schrieb Wolf gang P u f f e:
Am 16.06.2022 um 06:35 schrieb Andreas Neumann:
Ruediger wrote:

Wie kann ich - als Leihe
wohlgemerkt - herausfinden wo Plus und Minus ist? Wie erwaehnt- bin
absoluter Leihe in diesem Bereich. Deshalb... Bitte so erklaeren dass es
die doofen verstehen ;-)

Indem Du Dir ein Plus-Minus-Messgerät laist.


Der Begriff gefällt mir!

Sowas hatte ich, als LEDs gerade auf kamen, mal selber gebaut. :)

2 LEDs antiparallel geschaltet und dann ein Widerstand in Reihe.
Das komplizierteste war, das Ganze so in zwei Bananenstecker zu
verteilen, dass in jedem Stecker mindestens eine LED vorhanden ist.
Und so siehts aus:
http://www.server-alpha.de/diverses/polaritaetspruefer.jpg

Einfacher wäre es, die LEDs in Gegenrichtung in Serie zu schalten und zu
jeder LED antiparallel eine Diode. Dann benötigt man nur einen Draht
zwischen den beiden Steckern.
 
S

server

Guest
\"Ruediger\" schrieb:
Habe ein bleischweres medizinisches Gleichstrom-Netzteil mit 400 Watt und
11,5 Volt- allerdings ist am Kabelende kein Anschluss-Stecker mehr dran.
Nur das lange Kabel Richtung Endgerät- und dann Schnipp-Schnapp alles ab-
nur noch die beiden blanken Kabeladern. Der Aufkleber mit der Plus-Minus
Kennzeichnung ist ueber die Jahre abgefallen. Wie kann ich - als Leihe
wohlgemerkt - herausfinden wo Plus und Minus ist? Wie erwaehnt- bin
absoluter Leihe in diesem Bereich. Deshalb... Bitte so erklaeren dass es
die doofen verstehen ;-)

Mein Vater hat in so einen Fall meist zu einen Glas
Leitungswasser gegriffen und beide Drähte da
reingehalten, an einen Bilden sich dann mehr Bläschen
als am anderen, ich habe jetzt nur vergessen an
welchen...

Frank
 
H

Heinz Schmitz

Guest
Frank Müller wrote:

\"Ruediger\" schrieb:
Habe ein bleischweres medizinisches Gleichstrom-Netzteil mit 400 Watt und
11,5 Volt- allerdings ist am Kabelende kein Anschluss-Stecker mehr dran.
Nur das lange Kabel Richtung Endgerät- und dann Schnipp-Schnapp alles ab-
nur noch die beiden blanken Kabeladern. Der Aufkleber mit der Plus-Minus
Kennzeichnung ist ueber die Jahre abgefallen. Wie kann ich - als Leihe
wohlgemerkt - herausfinden wo Plus und Minus ist? Wie erwaehnt- bin
absoluter Leihe in diesem Bereich. Deshalb... Bitte so erklaeren dass es
die doofen verstehen ;-)

Mein Vater hat in so einen Fall meist zu einen Glas
Leitungswasser gegriffen und beide Drähte da
reingehalten, an einen Bilden sich dann mehr Bläschen
als am anderen, ich habe jetzt nur vergessen an
welchen...

https://ptx-hub.org/water-electrolysis-explained/
....
Anode Reaction:
2 H2O <--> O2 + 4H+ +4e-

Cathode Reaction
4H+ + 4e- --> 2H2

Das Gasvolumen ist proportional zur Zahl der Gas-Moleküle.
An der Kathode (-) entsteht das doppelte Gas-Volumen wie
an der Anode.

Ein Multimeter ist zur Polaritätserkennung aber besser geeignet :).

Grüße,
H.
 
F

Frank Müller

Guest
\"Heinz Schmitz\" <HeinzSchmitz@kra.org> schrieb im Newsbeitrag
news:smh7dhh1rpjgqijhd86699vdm1rn1he9eq@4ax.com...
Frank Müller wrote:

\"Ruediger\" schrieb:
Habe ein bleischweres medizinisches Gleichstrom-Netzteil mit 400 Watt und
11,5 Volt- allerdings ist am Kabelende kein Anschluss-Stecker mehr dran.
Nur das lange Kabel Richtung Endgerät- und dann Schnipp-Schnapp alles ab-
nur noch die beiden blanken Kabeladern. Der Aufkleber mit der Plus-Minus
Kennzeichnung ist ueber die Jahre abgefallen. Wie kann ich - als Leihe
wohlgemerkt - herausfinden wo Plus und Minus ist? Wie erwaehnt- bin
absoluter Leihe in diesem Bereich. Deshalb... Bitte so erklaeren dass es
die doofen verstehen ;-)

Mein Vater hat in so einen Fall meist zu einen Glas
Leitungswasser gegriffen und beide Drähte da
reingehalten, an einen Bilden sich dann mehr Bläschen
als am anderen, ich habe jetzt nur vergessen an
welchen...

https://ptx-hub.org/water-electrolysis-explained/
....
Anode Reaction:
2 H2O <--> O2 + 4H+ +4e-

Cathode Reaction
4H+ + 4e- --> 2H2

Das Gasvolumen ist proportional zur Zahl der Gas-Moleküle.
An der Kathode (-) entsteht das doppelte Gas-Volumen wie
an der Anode.

Ein Multimeter ist zur Polaritätserkennung aber besser geeignet :).

Grüße,
H.
 

Welcome to EDABoard.com

Sponsor

Top