Ein Problem mit einem SSH-Server auf einem Tablet...

H

Hartmut Kraus

Guest
Hallo,

ja, ihr habt richtig gelesen: Ich habe mir jetzt auch so ein
Wischiwaschitippibunti geleistet (sogar zweie - dem Angebot \"ein Handy
und ein Tablet für alles in allem 15 Euren/Monat\" konnte ich nicht
widerstehen). ;) Naja, die Bedienung ist verglichen mit dem PC erst mal
ätzend, ;) aber darum geht\'s jetzt nicht, sondern um den Datentransfer.

Dazu habe ich auf dem Tablet einen SSH-Server installiert. Nennt sich
\"SSHelper\":

https://arachnoid.com/android/SSHelper/index.html

Vom PC aus funzt erst mal (unter Linux) der Verbindungsaufbau (über
WLAN, feste IP-Adresse zugewiesen, SSH-Zugang) - nein, Rooten versuche
ich lieber nicht, vielleicht brauche ich die Garantie noch. ;)

root@Melina:~# ssh -p 2222 192.168.8.105
SSHelper Version 13.2 Copyright 2018, P. Lutus
Galaxy_Tab_A7_Lite:4.19.127-24212865
u0_a233@localhost:~$ echo $PWD
/data/data/com.arachnoid.sshelper/files/home
u0_a233@localhost:~$ ls -l
total 0
lrwxrwxrwx 1 u0_a233 u0_a233 34 Jul 28 16:57 SDCard ->
/storage/emulated/0
u0_a233@localhost:~$ cd SDCard
u0_a233@localhost:SDCard$ ls
Alarms DCIM Movies Pictures Ringtones
Android Documents Music Podcasts Samsung
Audiobooks Download Notifications Recordings

So weit, so gut. Aber wie kann ich Daten zwischen PC und Tablet
übertragen? Dazu mounte ich:

root@Melina:~# sshfs -p 2222 192.168.8.105: /mnt/tablet

Aber damit habe ich ein ganz anderes Verzeichnis gemountet:

root@Melina:/mnt/tablet# ls -l
insgesamt 4
lrwxrwxrwx 1 10233 10233 34 Jul 28 16:57 SDCard -> /storage/emulated/0

Die anderen 3 Einträge sind (wie mir mein grafischer Dateimanager \"Gnome
Commander\", gestartet als root, anzeigt):
..ssh (Verzeichnis)
..bash-history
..profile

Also habe ich offenbar als User \"10233\" mein Home-Verzeichnis gemountet.
Aber auf \"/storage/emulated/0\" kann ich nicht hier nicht zugreifen, der
Link zeigt hier \"ins Leere\":

root@Melina:/mnt/tablet# cd SDCard
bash: cd: SDCard: Datei oder Verzeichnis nicht gefunden
root@Melina:/mnt/tablet# cd /storage/emulated/0
bash: cd: /storage/emulated/0: Datei oder Verzeichnis nicht gefunden

Wer kann mir dazu einen Tipp geben? Danke im voraus.
 
L

Laurenz Trossel

Guest
On 2022-07-29, Hartmut Kraus <hartmut.melina@web.de> wrote:

ja, ihr habt richtig gelesen: Ich habe mir jetzt auch so ein
Wischiwaschitippibunti geleistet [...]

Und da fällt dir keine geeignetere Gruppe ein als dein Laberwohnzimmer?

root@Melina:~# sshfs -p 2222 192.168.8.105: /mnt/tablet
Aber damit habe ich ein ganz anderes Verzeichnis gemountet:

Es ist dasselbe Verzeichnis mit demselben Inhalt.

lrwxrwxrwx 1 10233 10233 34 Jul 28 16:57 SDCard -> /storage/emulated/0

Also habe ich offenbar als User \"10233\" mein Home-Verzeichnis gemountet.

Jede App läuft unter einer eigenen uid.

Aber auf \"/storage/emulated/0\" kann ich nicht hier nicht zugreifen, der
Link zeigt hier \"ins Leere\":

Achwas.

> Wer kann mir dazu einen Tipp geben?

Man kann sshfs nach dem : einen Pfad angeben.

Ich bevorzuge Übertragung per USB-Massenspeicher oder lade Ordner vom
Fileserver mit AndSMB herunter.
 
P

Peter Heitzer

Guest
Hartmut Kraus <hartmut.melina@web.de> wrote:
Hallo,

ja, ihr habt richtig gelesen: Ich habe mir jetzt auch so ein
Wischiwaschitippibunti geleistet (sogar zweie - dem Angebot \"ein Handy
und ein Tablet für alles in allem 15 Euren/Monat\" konnte ich nicht
widerstehen). ;) Naja, die Bedienung ist verglichen mit dem PC erst mal
ätzend, ;) aber darum geht\'s jetzt nicht, sondern um den Datentransfer.

Dazu habe ich auf dem Tablet einen SSH-Server installiert. Nennt sich
\"SSHelper\":

Ich habe \"primitive ftpd\" für mein Smartphone. Das gibt es auch via F-Droid.
Für ReadOnly Zugriff, z.B. um Bilder vom Smartphone auf den PC zu kopieren,
habe ich einfach Anonymous-Zugriff erlaubt.
BTDT.

Hinweis. Alle Server auf dem Smartphone funktionieren i.d.R. nicht, wenn man
sich in einem freien WLAN befindet, da dort normalerweise der der
Verbindungsaufbau zum Server geblockt wird, bzw. die Adressen \"genatted\" werden.

--
Dipl.-Inform(FH) Peter Heitzer, peter.heitzer@rz.uni-regensburg.de
 
M

Michael Schwingen

Guest
On 2022-08-01, Peter Heitzer <peter.heitzer@rz.uni-regensburg.de> wrote:
Ich habe \"primitive ftpd\" für mein Smartphone. Das gibt es auch via F-Droid.
Für ReadOnly Zugriff, z.B. um Bilder vom Smartphone auf den PC zu kopieren,
habe ich einfach Anonymous-Zugriff erlaubt.
BTDT.

Ich kann Syncthing empfehlen:
https://en.wikipedia.org/wiki/Syncthing
https://syncthing.net/

Die Android-Version gibt es bei F-Droid.

cu
Michael
 

Welcome to EDABoard.com

Sponsor

Top